Keramikversiegelung in Wuppertal AB 199€

Was ist eine Keramikversiegelung? 

 

Unter einer Keramikversiegelung versteht man eine "unsichtbare" Schutzschicht für den Lack welche zudem auch geruchs- und farbneutral ist. Man kann eine Keramikbeschichtung auch mit einer flüssigen Panzerglasbeschichtung vergleichen, da das chemische Element Silizium auf Polymerbasis zum Einsatz kommt. Silizium in ein ungiftiges Halbmetall, welches einer sog. Panzerglasbeschichtung ähnelt. Die Keramikbeschichtung härtet auf dem Lack aus (9H Härte).

Warum ist eine Keramikversiegelung sinnvoll?

Der Lack wird vor Kratzern, Korrosion, UV-Strahlung, Baumharzen, Vogelkot, Insektenresten, Streusalze und weiteren nicht pH-neutralen Stoffen geschützt. Ein schöner Nebeneffekt ist eine deutlich verbesserte Farbtiefe sowie ein makelloser Fahrzeugglanz. Zudem sind nach der Beschichtung die folgenden Autowäschen leichter und zeitsparender als bisher, da aufgrund der Antihaftwirkung (Nano- oder Lotuseffekt) der Schmutz keine Chance hat am Fahrzeuglack zu haften. 

Wo kann eine Keramikversiegelung angewendet werden?

Auf allen erdenklichen Lacken, Folien, Felgen, Scheiben und sogar im Innenbereich des KFZ. 

Wie lange ist mein Lack geschützt?

Unsere Versiegelungen haben eine Standzeit von bis zu 36 Monaten. Waschgänge in der Waschstraße reduzieren diese Standzeit. Wir empfehlen nach einer Versiegelung immer die Handwäsche mit pH-neutralen Shampoos. Wachse halten nur einige Autowäschen und müssen nach 3-4 Autowäschen komplett erneuert werden.

Was ist der Unterschied zu einer "günstigen" Nanoversiegelung?

Sehr oft wird eine Keramikbeschichtung mit einer Nanobeschichtung verwechselt. Unter Nanoversiegelung kann man diverse Arten der Autopflege verstehen. Es gibt Shampoos, Glasreiniger, Polituren oder Wachse die diese Nanotechnik besitzen und einfach gegenüber herkömmlichen Pflegemitteln einen höheren Wirkungsgrad des Apperlen aufweisen. Durch die Nanotechnik wird das sogenannte Tropfenabperlverhalten herbeigeführt. Ein langanhaltender Schutz ist hier aber nicht gewährleistet.

 

Was kostet eine Versiegelung?

Hier spielt in erster Linie die Größe sowie der Zustand des Fahrzeuges eine Rolle. Jeder Versiegelung geht aber immer eine Reinigung durch Knete sowie einer Politur voraus. Z.B. VW Golf bei einem Lack der Kratzer frei und nicht stark abgenutzt ist bei ca. 350 €.

 

Gerne erstellen wir Ihnen ein kostenloses Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.